Learning by Doing - 360Grad Training GmbH
19743
post-template-default,single,single-post,postid-19743,single-format-standard,bridge-core-1.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-18.0.9,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Learning by Doing

Learning by Doing

Learning by Doing

2021 werden Sie Bankchef oder -chefin! 360 Grad Training und Bankfachklasse bieten Ihnen die Möglichkeit, in das digitale Planspiel „beCEO-Bank“ hineinzuschnuppern.
Dabei führen Sie mit Ihrem Team ein virtuelles Kreditinstitut. Sie lernen, wie eine Bank im Kern funktioniert, und treten gegen andere Teams an.

Wie haben Sie als Kind gelernt? Wir können uns noch an ganz viel neugieriges Ausprobieren, Fehler machen und viele Emotionen erinnern.

In der Schule, Ausbildung und der Weiterbildung wird oft versucht, viel Stoff in kurzer Zeit einzutrichtern. Es wird nur für die Prüfung oder das Zertifikat gelernt. Die intrinsische Motivation bleibt links liegen. Das Gelernte wird einfach wiedergegeben, aber nicht verstanden und meistens leider auch nicht angewendet. Am Ende haben wir viele Fachexperten. Das Wissen kann aber nicht angewendet werden, da der Gesamtüberblick und die Übung fehlen.

Dabei zeigen viele Studien, dass Inhalte dann am besten und nachhaltigsten hängen bleiben, wenn Neugierde und emotionale Betroffenheit mitspielen. Wenn dann noch eine gewisse Portion an Irritation hinzukommen, muss unser Gehirn die gewohnte Komfortzone verlassen und begibt sich so in die Lernzone. 
Wir vertreten auch den Ansatz, dass durch spielerisches Lernen komplexe Inhalte verstanden und vermittelt werden können. Wer Spaß am Lernen hat, ist in der Regel motivierter und zeigt ein erhöhtes Eigenengagement und gesteigerte Aufmerksamkeit. Wenn Theorie und Praxis eine Verzahnung erreichen, wird das Fachwissen nebenbei gelernt und verstanden.

Dieser Ansatz hat uns dazu motiviert, unser digitales Planspiel zu entwickeln und so den Bankmitarbeitern die Bankenwelt (be-)greifbar zu machen.

Haben Sie nicht auch Lust, 2021 mal in die Rolle des Bankenchefs zu schlüpfen, in einem Team eine eigene Bank zu führen und gegen andere Banken anzutreten?

Im Januar haben Sie die einmalige Chance, in einen deutschlandweiten Wettstreit zu treten, den wir in Kooperation mit der Bankfachklasse und Bankenmagazin ausschreiben. Und das vollkommen kostenfrei.
Erfahren Sie unten nähere Details.

Fachkenntnisse erwerben, Kommunikation fördern, Spaß haben

Bilden Sie Teams aus drei Personen, um beim „beCEOBank“- Wettbewerb von 360 Grad Training und Bankfachklasse mitzumachen (siehe Kasten rechts). Ihr Team kann zum Beispiel komplett aus Azubis oder komplett aus Führungskräften bestehen oder aus einem Mix verschiedener Erfahrungsstufen. Was zählt, sind der Team-, aber auch der Wettbewerbsgedanke. Neben den Fachkenntnissen, die spielerisch erworben werden, fördert die Teilnahme die Kommunikation auch über die Corona-bedingte Entfernung hinweg und macht natürlich Spaß!

Ob im Büro am Schreibtisch oder zu Hause auf dem Sofa, „beCEO-Bank“ ist digital und damit überall spielbar. Es eignet sich sowohl für den Berufseinsteiger als auch für den erfahrenen Banker. Und auch wenn die Ausgangslage für alle Teams gleich ist, für den Sieg gibt es keine Musterlösung! Jede Strategie hat eine Chance, das Planspiel zu gewinnen, da jedes Team auf die Fortschritte und Fehler der Konkurrenz reagieren muss. Sieger des Wettbewerbs ist das Team, das am Ende des Planspiels den höchsten kumulierten Gewinn erzielt hat. Sollten aufgrund einer hohen Teilnehmerzahl mehrere Märkte gespielt werden, in denen die Teams untereinander wetteifern, geht das Team mit dem marktübergreifend höchsten kumulierten Gewinn als Sieger hervor. Die Teilnahme ist kostenfrei und dem Siegerteam winken attraktive Preise. Stellen Sie sich der Herausforderung und machen Sie mit!

Infos zur Teilnahme

Wer kann mitmachen?
Bank-Auszubildende, Lehrkräfte im Bankenumfeld, Ausbildende in der Finanzwirtschaft, Bankmitarbeiter jeglicher Position

Ablauf

  1. Stellen Sie ein Team aus drei Personen zusammen und geben Sie sich einen Teamnamen. Melden Sie sich als Einzelpersonen unter Angabe Ihres Teamnamens ab sofort bis zum 13. Januar 2021 unter folgendem Link über unser Go to Webinar-
    Formular an: tinyurl.com/beCEO-Bank. Bitte beachten Sie auch die Teilnahmebedingungen.
    Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Teams begrenzt. Sollten sich mehr als 40 Teams anmelden, entscheidet der Eingang der Anmeldung des ersten Teammitglieds
    über die Teilnahme. Schnell sein lohnt sich also! Die Teilnahme ist kostenfrei.
  2. Nehmen Sie mit Ihrem Team am 19. Januar 2021 am Kick-off Web-Training teil, in dem in das Planspiel „beCEO-Bank“ eingeführt wird.
  3. Spielen Sie mit Ihrem Team in den darauffolgenden zwei Wochen vier Perioden in „beCEO-Bank“.
    Wie Sie die Absprachen und Entscheidungen im Planspiel treffen, bleibt Ihnen überlassen. Spielleiter Florian Gößner steht als Ansprechpartner zur Verfügung. Am 9. Februar 2021 erfahren Sie in einem Webinar, welches Team mit seiner Bank
    das Planspiel gewonnen hat. Maßgeblich dafür ist der kumulierte Gewinn. Außerdem informieren wir über die Ergebnisse der Banken im Verlauf
    des Spiels.

    Preise
    Das Siegerteam des Planspiels gewinnt ein Web-Training von 180 Minuten mit freier Fachthemenwahl bei 360 Grad Training und ein Einjahresabo der Bankfachklasse.